Please, choose your language

English | Français | Deutsch | Norsk | Svenska

+800 41 42 42 42

+36 20 2748 618

  • Budapest

    18° C
    Heiter

Zahnbehandlung im Ausland mit Garantie

Es ist leicht, eine billige Zahnklinik zu finden und sich dort behandeln zu lassen, aber nichts ist ärgerlicher und zeitraubender, als immer wieder zu dieser Klinik zu reisen und die zusätzlichen Kosten für Flug und Unterbringung zu bezahlen.
Durch unser professionelles Team, unsere supermoderne Zahnklinik und Ausstattung und unser zuverlässiges Labor bieten wir bei MDental Ihnen Garantie für Ihre Zahnbehandlung.

Hier erfahren Sie mehr über MDental

Hier erfahren Sie mehr über unser zahntechnisches Labor

Garantie bei MDental

1. Garantiezeitraum für Zahnbehandlungen:

  • Zahnfüllungen, Inlays und Onlays: 1 Jahr
  • Kronen: 3 Jahre
  • Veneers: 1 Jahr
  • Deckprothesen: 3 Jahre
  • Herausnehmbarer Zahnersatz:  1 Jahr
  • Implantate (nur das Produkt): lebenslange Garantie

Garantiebedingungen

  • Der Patient muss seine Zähne richtig pflegen und die Anweisungen des behandelnden Zahnarztes zur Mundhygiene stets befolgen.
  • Der Patient muss die kostenlosen Kontrollen entsprechend der Anweisung des behandelnden Zahnarztes wahrnehmen (alle 3 Monate, alle 6 Monate oder einmal pro Jahr).
  • Der Patient muss die von seinem Zahnarzt empfohlenen Erhaltungsbehandlungen (z. B. Zahnsteinentfernung, Zahnprothesenauskleidung) innerhalb von höchstens 30 Tagen durchführen lassen.
  • Der Patient muss den Zahnersatz richtig verwenden. Der Zahnersatz darf nur physiologischen Kaukräften ausgesetzt sein, die nicht zu einer übermäßigen Beanspruchung führen.
  • Der Zahnersatz darf weder Traumata noch Knochen- und Zahnfleischerkrankungen ausgesetzt sein.
  • Alle Rechnungen müssen beglichen werden.

In folgenden Fällen gilt die Garantie nicht oder nur eingeschränkt:

  1. Der Patient kommt nicht zu den jährlichen Kontrolluntersuchungen bei MDental.
  2. Der Zahnersatz wird nicht richtig gesäubert, der Patient pflegt seine Zähne nicht.
  3. Falsche Verwendung des Zahnersatzes: übermäßige Belastung des Zahnersatzes durch extreme Kräfte, die die physiologische Kaufkraft übersteigen.
  4. Probleme wegen schlechter Ernährung und anderer schädlicher Angewohnheiten.
  5. Mechanische Schäden an herausnehmbaren Zahnersätzen (Stürze, Kampfsport), chemische Schäden durch chemische Substanzen (konzentrierter Alkohol, Chemikalien).
  6. Erkrankungen des Kauapparats durch System-, Infektions- oder Tumorerkrankungen oder durch deren Behandlung. Unfallfolgen, Folgen von Notfallbehandlungen nach Unfällen.
  7. Vernachlässigung der Mundhygiene.
  8. Probleme aufgrund von physiologischen und sonstigen psychischen Krankheiten.
  9. Starker Gewichtsverlust innerhalb kurzer Zeit.
  10. Die Benachrichtigung über Beschädigungen oder Mängel des Zahnersatzes erfolgt erst nach mehr als zwei Werktagen.
  11. Wegen früherer Behandlungen (Füllung, Kronenpräparation) ist eine Wurzelkanalbehandlung des Zahns erforderlich.
  12. Reparatur des Zahnersatzes durch Personen, die nicht als Zahnärzte oder Zahntechniker bei MDental arbeiten.

Kontaktieren Sie uns!

Anfrage
  • Wie können wir Ihnen helfen?

  • Ziehe Dateien hier her oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website werden so gestellt „die Cookies zu zulassen“, so dass Sie das beste mögliche browsing Erlebnis erfahren können. Wenn Sie fortfahren, diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder klicken Sie "Accept" unten dann erklären Sie sich mit diesen.

Close