Please, choose your language

English | Français | Deutsch | Norsk | Svenska

+800 41 42 42 42

+36 20 2748 618

  • Budapest

    20° C
    Heiter

Was bedeutet eigentlich Anästhesie (Zahnmedizin)?

MDental Klinik Ungarn_Lokal anasthetika

Die Lokalanästhesie stellt einen bedeutenden Fortschritt bei der Behandlung von schweren Schmerzen dar, die bei Zahnbehandlungen verursacht wurden, vor allem bei oralen chirurgischen Eingriffen. Die Methode besteht darin, vorübergehend elektrische Signale entlang der Nerven zu blockieren, um einen Verlust der Empfindung auf dem operativen Sehvermögen zu induzieren.

Typen der lokalen Anästhesie für zahnärztliche Behandlungen verwendet

Ohne weitere technische Informationen über die verschiedenen Arten der Zahnanästhesie zu erhalten, gibt es drei Hauptgruppen, die bei der Platzierung von Zahnimplantaten zum Beispiel verwendet werden:

  • Kontaktanästhesie, die den Zahnschmelz schlafen lässt, indem er nur die Oberfläche betrifft,
  • Lokalanästhesie kann eine Gruppe von 2 bis 3 Zähnen unempfindlich machen,
  • Lokoregionale Anästhesie wirkt gleichzeitig auf den ganzen Kieferknochen.

Der Zahnarzt wird jede dieser Techniken je nach Bedarf verwenden, je nach Art der angewendeten Behandlung, wie zB die Platzierung von Zahnimplantaten oder anderen chirurgischen und sogar prothetischen Zahnbehandlungen.

Die Schmerzentwürfe sind täglich ein Anliegen für Zahnärzte

Obwohl die Lokalanästhesie nur Schmerzen aus physikalischer Perspektive beeinträchtigt, ist es möglich, die gesamte Betriebsstätte in der Mehrzahl der Fälle zu schlafen. Deshalb erfordert die praktische Lokalanästhesie gründliche Kenntnisse in verschiedenen Bereichen: Anatomie, Physiologie, Pharmakologie – aber die zeitgerechte Beherrschung der Technik ist auch ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Die Mehrheit der Behandlungen an unseren Klinik, die in einem Patient durchgeführt werden, erfordert eine vorherige Lokalanästhesie, die am häufigsten durch Einspritzen des Anästhesieprodukts aus einer Glaskolben mit Hilfe einer Nadel durchgeführt wird. Die notwendige Dosis an Anästhesieprodukt ist innerhalb einer Minute wirksam und hat in der Regel keine toxische Wirkung.

Allerdings ist es möglich, allergische Reaktionen auf Anästhetika während Ihrer zahnärztlichen Behandlung haben und am häufigsten sind diese unvorhersehbar, so ist es sehr empfehlenswert, immer eine bekannte Allergie auf jede Art von Medikamenten an Ihren Zahnarzt berichten und geben seinen Namen genau, wie es ist Auch für Anästhetika.

Adrenalin, ein Hormon, das in der Regel mit Anästhetika assoziiert und oft während der zahnärztlichen Behandlungen oder chirurgische Verfahren zur Verbesserung der Effizienz und Begrenzung der Blutung, kann den Blutzuckerspiegel zu senken und erhöhen Herzfrequenz und Blutdruck. Aus diesen Gründen wird diese Art der Lokalanästhesie nicht von Zahnärzten für Patienten mit Diabetes, Hypertonie oder Koronarinsuffizienz empfohlen.

Nach der Behandlung

Nach der örtlichen Anästhesie zum Beispiel bei der Platzierung von Zahnimplantaten müssen gewisse Vorsorgemaßnahmen getroffen werden, um die Lippen, Wangen, Zungen oder Schlucken zu vermeiden, solange die Unempfindlichkeit anhält. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt auch für Kinder. Der Schaden, der durch einen tiefen Biss verursacht wird, ist leicht vergleichbar mit dem einer großen Verbrennung und dauert lange nach der Mundchirurgie.

Im Gegensatz zu den allgemeinen Erkenntnissen sind Schwangerschaft oder Stillzeit keine strengen Kontraindikationen für die Lokalanästhetika, wenn sie einer zahnärztlichen Behandlung unterzogen werden. Während der Schwangerschaft kann die Lokalanästhesie sicher geübt werden, wenn man sich entschieden hat, zB Zahnimplantate in den Kieferknochen zu legen. Der Kampf gegen den Schmerz ist viel schädlicher für den Fötus als das Anästhesieprodukt selbst, das während einer Mundchirurgie verwendet wird.

Ist der Preis der Lokalanästhesie in die Zahnbehandlung eingeschlossen?

Lokale Anästhesie ist in der Regel nicht separat auf der Preisliste angegeben, da es in der Regel in der Gebühr der zahnärztlichen Behandlung selbst enthalten ist. Mit anderen Worten, der gesamte Preis einer bestimmten zahnärztlichen Behandlung bleibt gleich, unabhängig von der Anzahl der aufeinanderfolgenden Dosen der Lokalanästhesie, die während des chirurgischen Eingriffs oder der prothetischen Zahnbehandlung verwendet werden.

Nachricht hinterlassen

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website werden so gestellt „die Cookies zu zulassen“, so dass Sie das beste mögliche browsing Erlebnis erfahren können. Wenn Sie fortfahren, diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder klicken Sie "Accept" unten dann erklären Sie sich mit diesen.

Close