Please, choose your language

English | Français | Deutsch | Norsk

+800 41 42 42 42

+36 20 2748 618

    Hochwertige Veneers im Ausland

    Bei angeschlagenen, teilweise gebrochenen oder stark verfärbten Zähnen – besonders Frontzähnen – stellen minimalinvasive Verblendungen eine ausgezeichnete kosmetische Lösung dar.

    Was sind Veneers?

    Es kann passieren, dass ein Teil des Zahns abbricht, etwa wenn man in etwas beißt, das härter ist als der Zahnschmelz. Gebrochene Zähne müssen behandelt werden, nicht nur egen ästhetischen Ursachen, sondern auch, weil es sonst später zu Zahnwurzelproblemen leiten kann.

    Verblendungen/Veneers werden nicht nur bei gebrochenen Zähnen verwendet, sondern auch bei starken Verfärbungen, schief stehenden oder ungünstig geformten Zähnen oder Zahnlücken.

    Veneers sind dünne Porzellan- oder Keramikschalen, die mit Spezialkleber vorn an den Zähnen angebracht werden, damit sie natürlich und attraktiv aussehen.


    Welche Vorteile haben Veneers?

    • Völlig metallfrei und hundertprozentig sicher
    • Die Absetzung ist eine minimalinvasive Behandlung
    • Verfärben sich im Lauf der Zeit nicht
    • Sie sind robust und kratzfest
    • Veneers sehen absolut echt aus

    Schadet die Behandlung die Zähne?

    Nein, es schadet die Zähne gar nicht. Nach der Lokalanästhesie des beschädigten oder verfärbten Zahns entfernt der Zahnarzt nur die Oberfläche des Zahns (Zahnschmelz).

    Es ist auch wichtig, dass bei diesem Verfahren kein Bohren notwendig ist und andere Teile des Zahns (etwa Wurzelkanal und Krone) nicht beschädigt werden.

    Warum werden Veneers benutzt?

    • Veneers verstecken verfärbte Zähne.
    • Sie können Fehler des Zahnschmelzes korrigieren.
    • Sie können die Länge des Zahns korrigieren.
    • Veneers schließen den Raum zwischen Schneidezähne.
    • Verblendungen verbessern das Aussehen von krummen Zähne.
    • Veneers können die gewählte Weiße liefern.
    • Sie können eine deformierte Krone restaurieren.

    Welche Nachteile haben Veneers?

    Bei sehr krummen, schief stehenden oder abgenutzten Zähnen oder bei Patienten, die mit den Zähnen knirschen, können Veneers leider nicht angewendet werden. In solchen Fällen sind Zahnkronen erforderlich, weil sie robuster und stärkere plastische Lösungen sind.

    Hier erfahren Sie mehr über Zirkonoxidkronen

    Hier erfahren Sie mehr über Metallkeramikkronen

    Kontaktieren Sie uns!

    Anfrage
    • Wie können wir Ihnen helfen?

    • Ziehe Dateien hier her oder
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Durch die fortgesetzte Nutzung der Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website werden so gestellt „die Cookies zu zulassen“, so dass Sie das beste mögliche browsing Erlebnis erfahren können. Wenn Sie fortfahren, diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder klicken Sie "Accept" unten dann erklären Sie sich mit diesen.

    Close